Kinderturn-Show „Affen stark und Löwen schlau“

Kinderturn-Show „Affen stark und Löwen schlau“

Kinderturn-Show „Affen stark und Löwen schlau“

22 Turnkinder aus Hänigsen hatten am 14. Juni ihre erste große Probe für die Kinderturn-Show in der Landesturnschule in Melle. Die Show wird Teil der diesjährigen Landesturnfestes in Osnabrück sein. Bereits seit einigen Wochen üben die beiden Hänigser Gruppen die „Flummis“ und die „Turntiger“ für ihren großen Auftritt.

Die Turnerinnen stellen nicht nur ein Teilbild der Show dar. Gemeinsam mit 350 anderen Kindern aus Vereinen, Schulen und Kindergärten werden sie 4 Mitmachtänze auf der Bühne präsentieren. Außerdem werden die drei Hauptrollen von Hänigser Turnerinnen dargestellt. Johanna Tetzlaff als Taffi, Franka Borchers als Graslöwe und Sofie Anderson als Paul haben die Hauptrollen der Show ergattert und werden live ihre Texte sprechen und so ein wichtiges Gerüst der Show bilden.




Die Kinderturn-Show „Affen stark und Löwen schlau“ ist ein Inklusionsprojekt für Kinder mit und ohne Beeinträchtigung. Ziele sind unter anderem die Bewegungs- und Entwicklungsförderung von Kindern, die Vernetzung von Kindergärten, Schulen und Sportgruppen und die Stärkung des Bewusstseins der Kinder für das Thema „Umwelt“.

Es sollen jetzt noch möglichst viele Kinder mit Handicap dazu kommen. Einige Kinder aus der Hänigser Rehasportgruppe haben schon ihr Interesse geäußert. Infos können gerne bei Anette Wrede (anette.wrede@ntj.de) erfragt werden.

Durch die Schirmherrschaft von Frau Aygül Özkan (Ministerin für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration) für die Kinderturn-Show wird die große Bedeutung der Inklusion von Kindern mit Beeinträchtigungen in Niedersachsen sichtbar gemacht.  Anette Wrede, Projektleiterin der Kinderturn-Show, freut sich über das Engagement von Frau Özkan, welches die enorme Wichtigkeit eines solchen Projektes verdeutlicht, und erarbeitet mit den Kindern eine Show der ganz besonderen Sorte. Es werden keine hochkarätigen Leistungen oder herausragenden Kunststücke von den teilnehmenden Kindern erwartet. Vielmehr steht das gemeinsame Miteinander und das gegenseitige Unterstützen von Kindern mit und ohne Beeinträchtigung im Vordergrund.

Das Publikum soll durch das besondere Gemeinschaftsgefühl begeistert werden. Nicht nur der Inhalt der Geschichte zeigt, dass man zusammen Ziele erreichen kann. Auch die Proben mit den Kindern verdeutlichen schon jetzt, dass diese Show noch lange in ihren Köpfen bleiben wird und die miteinander gesammelten Erfahrungen nachhaltig genutzt werden können.

Die Show findet am 23. Juli 2012 um 11:00 Uhr im Rahmen des niedersächsischen Landesturnfestes in der Osnabrück Halle statt. Ab 9:30 Uhr gibt es ein Vorprogramm für alle Besucher. Dort haben die Kinder die Möglichkeit zu basteln, sich schminken zu lassen und die Mitmachtänze zu erlernen. Eintrittskarten können ab sofort auf der Internetseite www.landesturnfest2012.de erworben werden,

Das Landesturnfest 2012 findet während der ersten fünf Tage der Niedersächsischen Sommerferien vom 20. bis 24. Juli 2012 statt. Familien haben somit die Möglichkeit, alle Tage und speziell die Kinderturn-Show am Montagvormittag in Ruhe zu besuchen. Die über 300.000 Besucher und rund 20.000 Teilnehmer erwartet ein umfangreiches Sport- und Kulturprogramm, mit dem das kommende Landesturnfest wieder zu einem großen Erlebnis werden wird.


Kinderturn-Show

Termin: Montag, 23. Juli 2012, 11:00 Uhr
Vorprogramm: ab 09:30 Uhr
Ort: OsnabrückHalle, Europa-Saal

Unsere Gruppen Die Turntiger und Die Flummis mit Silvia und Anette nehmen an der Show teil.


Bericht "Kroschke Stiftung unterstützt Landesturnfest"


www.landesturnfest2012.de


del.icio.ous (http://del.icio.us) Facebook (http://www.facebook.com) Google Bookmarks (http://www.google.com/bookmarks/) Yahoo My Web (http://myweb2.search.yahoo.com)