Die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder fassen am 28. Oktober 2020 folgenden Beschluss:

Ab dem 2. November treten deutschlandweit die im Folgenden dargelegten zusätzliche Maßnahmen in Kraft. Die Maßnahmen werden bis Ende November befristet.

Institutionen und Einrichtungen, die der Freizeitgestaltung zuzuordnen sind, werden geschlossen. Dazu gehören

a. Theater, Opern, Konzerthäuser, und ähnliche Einrichtungen,

b. Messen, Kinos, Freizeitparks und Anbieter von Freizeitaktivitäten (drinnen und draußen), Spielhallen, Spielbanken, Wettannahmestellen und ähnliche Einrichtungen,

c. Prostitutionsstätten, Bordelle und ähnliche Einrichtungen,

d. der Freizeit-und Amateursportbetrieb mit Ausnahme des Individualsports allein, zu zweit oder mit dem eignen Hausstand auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen,

e. Schwimm-und Spaßbäder, Saunen und Thermen,

f. Fitnessstudios und ähnliche Einrichtungen.

Die Gemeinde Uetze hat daraufhin ab den 02. November für einen Monat alle Sportanlagen gesperrt.

Für uns bedeutet das, die Turnhallen können zumindest für einen Monat von unseren Übungsgruppen nicht genutzt werden.

 Alle Übungsstunden fallen aus. Die geplanten Kurse müssen verschoben werden.

 

TSV FRIESEN HÄNIGSEN

Abteilung Turnen
Windmühlenstraße 40
31311 Uetze / Hänigsen